Schnellsichtung

Genesis Würger & Schleimer Für Mehrwoller

Hintergrundklärung

Die mit der Maske persönliche Beschwerden & Wünsche
Die Kunst der Verführung Teil 9

Teil 9 - Umfrageergebnisse

Ich gehe nicht davon aus, dass noch weitere Anwortbögen bei mir eintrudeln, daher wollte ich euch von den Ergebnissen in Kenntnis setzen. (Außerdem sind sich die Antworten so ähnlich, vielleicht würde das gar nichts mehr ändern?!)

Das Playerdasein beginnt wohl pubertär, oft mit der ersten Freundin oder dem ersten weiblichen Wesen, das einen so betitelt. Jeder Typ - "Außenseiter", die dafür notwendige Qualitäten nicht besitzen, wohl ausgenommen - macht diese Phase einmal in seinem Leben durch, bei manchen kürzer, bei manchen länger. Sie endet jedoch spätestens mit der Begegnung der Traumfrau, für die dieses Dasein aufgegeben werden darf, bzw. im mittleren Alter, wenn mann gesitteter wird.

Unser Player "spielt" einfach zu gerne, als dass er ehrlich zu einer Mehrwollerin wäre, er nutzt diese Vorteile aus, würde wohl aber auch nie direkt von einer ernsthaften Beziehung sprechen.

Der playerische Aufwand ist offenbar meist abhängig von der Lady-Qualität, sei dies nun auf Sex mit einem befreundeten Pärchen oder auf das Ausspannen einer Dame bezogen. Wobei sich Letzteres auch noch daran misst, ob der Konkurrent vielleicht doch gar nicht "so schlimm" ist.

Die Lady-Qualität steigt übrigens mit ihrer Mystik. Eine nicht leicht zu fassende Dame, die unerwartet, spontan, frech und doch kontinuierlich im Vergiss-mich-nicht-Spiel bleibt, hat wohl große Chancen eine Rarität in der Trophäensammlung zu werden.

Des Weiteren geht bei den Kerlen Freundschaft über alles. Die Freundin eines Kumpels, die Avancen macht, verliert auf jeden Fall ihren Ruf, ihre Annäherungsversuche bleiben unerwidert. Manch einer behauptete sogar, sie wäre ja wohl auch nicht mit dem Kumpel zusammen, wenn sie eigentlich was von ihm selbst wollte...

Der Playerkodex sieht wie folgt aus: INDIVIDUELL! Er schreibt seine eigenen Regeln, ist entschlossen, seine Ideen durchzuführen, scheut keine Probleme. Offenbar ein zielstrebiger Mensch, der sich selbst bei all den zwischenmenschlichen Desastern irgendwie treu bleibt.

 

27.6.10 00:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de