Schnellsichtung

Genesis Würger & Schleimer Für Mehrwoller

Hintergrundklärung

Die mit der Maske persönliche Beschwerden & Wünsche
Die Kunst des Verführens - Teil 5

Teil 5 - Entwicklung

Heute wurde mir zugetragen-aus vertraulicher Quelle-, dass jeder Player verschiedene Phasen durchläuft.

Die erste beginnt mit dem schon erwähnten einschneidenden Ereignis, der Moment, der das Dasein begründet. Mann beginnt sich „hochzuschlafen“, probiert sich aus, alles, was zählt, sind die Erfahrungen. Diese werden besonders durch eine explizite Quantität an Betthäschen erreicht. Irgendwann gelangt er dann wohl zu der Erkenntnis, dass zwar jede Frau anders ist, er aber mithilfe seiner Techniken nun jeder gewachsen ist. Nun beginnt das Spiel: Er selbst oder seine Freunde stecken ihm vor jeder Jagd ein Ziel, das es zu erreichen gilt. Dies kann eine besondere Dame sein, das Ausspannen einer vergebenen, 2 auf einmal, die in der Ecke mit der Hornbrille; ganz egal. Es geht nicht um die Person an sich, sondern einfach um ein Erfolgserlebnis. Erstaunlicherweise können sich die meisten Player an viele ihrer Affären sogar detailliert erinnern, ihr episodisches Gedächtnis scheint auf diesem Gebiet besonders funktionsfähig zu sein.

Danach beginnt die Problemkindphase. Es genügt nicht mehr, an einem Abend eine bestimmte Leistung zu erbringen. Nein, er sucht sich ganz genau die „resistenten Damen“ aus und versucht diese – in oft wochenlanger Arbeit- rumzukriegen. Kein Opfer erscheint zu groß, er ist oft sogar bereit, auf ihm wichtige Dinge zu verzichten.

Diese Aufopferungsbereitschaft ist das besondere an letzterer Phase. Oftmals kann diese Obsession wohl auch fatal enden. Möglicherweise gerät er nämlich an seine Meisterin und ist nicht im Stande, diese zu bezwingen. Er beginnt an sich und seinen Fähigkeiten zu zweifeln und kann in tiefe Depressionen stürzen. Wünschenswert ist dies natürlich nicht. Erstaunlicherweise beginnt dann wohl die Playerentwicklung von vorne. Er tröstet sich mit vielen verschiedenen Damen, die sein Ego wieder aufpäppeln und kommt zu dem Schluss, die resistente Lady sei „eh lesbisch“.

14.6.10 18:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de